Bodywork

Was ist Bodywork?
Was ist körperorientierte Psychotherapie?

 

Die Körpertherapie geht auf Ideen und Praktiken von Wilhelm Reich zurück, der bei der Psychoanalyse feststellte, dass es Menschen gab, die in der Analyse sehr gut herausfanden, wie sie funktionieren, sich an diesem Verhalten jedoch nichts änderte. Er begann mehr und mehr mit dem ganzen Menschen zu arbeiten. Eine Trennung zwischen Körper, Seele (Psyche) und Geist gibt es in der Wirklichkeit nicht, daher wird in der Körpertherapie versucht über den Körper der Seele näher zu kommen, anstatt im Geiste darüber zu philosophieren.

Daraus entwickelten sich verschiedene Richtungen der Körpertherapie, wie Bioenergetik, SKAN, Biodynamik, Rebirthing u.a.  Meine eigenen Körpertherapiewurzeln liegen dabei im SKAN und in der Biodynamik.
Bei der Arbeit auf der Matte (Matratze) liegt der Klient, atmet und spürt in sich hinein. In der Regel melden sich vegetative Impulse oder Blockierungen werden deutlich und können gelockert werden. Teilweise kann dies durch Ausaggieren geschehen, teilweise auch durch Ausdruck oder durch Biorelease Massagen. Der Klient ist dabei der Akteur in seiner eigenen Geschichte und ich versuche, therapeutisch zu unterstützen und zu begleiten.

Bei diesem Prozess geht es vielfach darum, alte emotionale Zyklen, die nicht vollendet wurden, jetzt zu vollenden und so die darin gehaltene Energie zu befreien und für das Hier und Jetzt wieder zur Verfügung zu haben. Daher wirkt die Therapie oftmals (aber nicht immer) belebend und motivierend für den Alltag.
Der Prozess könnte auch umschrieben werden als eine Reise in dein Inneres und zu dir selbst.

Eine klassische Sitzung besteht aus einem kurzen Gespräch und anschließender Arbeit an und mit dem Körper und dauert ca 1 Stunde.
Ich biete aber auch 30 Minuten Bioreleasemassagen an mit 10-15 Minuten anschließende Entspannung, bei der die Energie sanft in Bewegung gebracht wird und sich so emotionale Zyklen vollenden können.

Bioreleasemassagen 30 Min, 30,–€
Einzelsitzungen Körpertherapie 70,–€