Wünsche

es wäre schön, in absehbarer Zeit folgende Projekte zusätzlich zu dem Aufbau der Praxis im Studio Miriya um zu setzen . . .

Eine Männergruppe in der offen und ehrlicher Austausch mit genauso viel Unterstützung wie ehrlicher Konfrontation unter Männern möglich ist. Unterstützt durch Körperarbeit, die uns Männer gemeinsam aus dem Kopf holt und in den Körper bringt.

Ein Schwitzhüttenseminar mit meinem Freund Bernd. Wir kennen uns seit vielen Jahren und sind gemeinsam durch die Körpertherapieausbildung gegangen und haben bei einer „sacred voyage“ die Idee gehabt, uns in einem solchen Seminar zu ergänzen. Und Schwitzhütten sind so wunderbar um unser Ego weich zu kochen und den Blick auf das große Ganze zu ermöglichen.

Eine körpertherapeutische Jahresgruppe – ein Ort in Raum und Zeit um kontinuierlich an sich zu arbeiten, zu wachsen und seinen inneren Impulsen mehr Raum im wahren Leben zu geben. Und gleichzeitig im Miteinander Freundschaften /fernab von Zweierbeziehungen) zu knüpfen und an einem besseren Miteinander zu arbeiten.

Auch wenn diese Ideen noch keine feste Form angenommen haben, so kannst dich gerne mit mir in Verbindung setzen, wenn dich eine davon anspricht. Es würde mich erstens freuen, Resonanz zu bekommen, zweitens erfolgt die Umsetzung schneller, wenn es mehr Interessenten gibt.